Aktuelle Downloads

Annahmeerklärung Sinteranlage

PDF-Datei, Stand vom 01.09.2017

Download

Annahmeerklärung Sinteranlage Anlagen 2-5

PDF-Datei, Stand vom 01.09.2017

Download

Anlage 1 Bodenchemie DoLi

PDF-Datei

Download

Bebauungsplan InN 222

PDF-Datei, Stand vom 01.09.2015

Download

Aktuelle Meldungen

16 Hektar Brownfield in Dortmund

Prologis plant, auf dem Grundstück einen rund 90.000 Quadratmeter großen Logistikpark mit drei Immobilien zu entwickeln. Lesen Sie die Pressemittelung auf der Website von Prologis.

Weiterlesen …

Der nächste Logistikpark

Dortmund ist als Logistikstandort weiter gefragt. Die DSW21-Tochter Dortmund Logistik hat jetzt den zweiten Bauabschnitt der früheren Sinteranlage auf der Westfalenhütte komplett gekauft.

Weiterlesen …

Ein aktiver Beitrag für den Strukturwandel

In Dortmund entsteht ein hochmodernes Logistikzentrum

Weiterlesen …

Die letzte Logistikfläche

Dolog meldet Fortschritte bei Aufbereitung, Herrichtung und Vermarktung von Ex-Sinteranlage

Weiterlesen …

Ein neues Zuhause für Kröten

Kreuzkröten lieben es sandig, vegetationsarm und feucht: Genau so ein Zuhause wird gerade auf dem Gelände der ehemaligen Sinteranlage der Westfalenhütte für sie gebaut.

Weiterlesen …

Zukunft aus Erde und Staub

Die größte Erdbaustelle des Ruhrgebietsbefindet sich in Dortmund auf dem Westfalenhütten-Gelände

Weiterlesen …

Dortmund Logistik verkauft erstes Teilstück an REWE DORTMUND

Pressemitteilung der Stadt Dortmund:

Nur 16 Monate nach Erwerb des insgesamt 58 ha großen nordöstlichen Teils (ehemalige Sinteranlage) des Betriebsgeländes der Westfalenhütte veräußert Dortmund Logistik GmbH ein 16 ha großes Teilstück an die REWE DORTMUND Großhandel eG, die dort ab 2018 ihr neues Frischelager bauen wird.

Weiterlesen …

Gewerbe auf neuem Grund

Dortmund Logistik GmbH bereitet Gelände der alten Hoesch-Sinteranlage auf.

Abgesehen von ein paar Büschen und Bäumen erinnert das Gelände der ehemaligen Hoesch-Sinteranlage auf der Westfalenhütte an eine Mondlandschaft mit Hügeln und Kratern. Und man braucht noch viel Fantasie, um sich hier Dortmunds neue Logistik-Drehscheibe mit Straßen und riesigen Lagerhallen vorzustellen.

Weiterlesen …

Ein Stück vom Kuchen Westfalenhütte

Stadtwerke wollen von Thyssen-Krupp Fläche der früheren Sinteranlage kaufen.

2008 dachte der damalige Oberbürgermeister Gerhard Langemeyer laut darüber nach, die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) mit der Entwicklung der früheren, rund 450 Hektar großen Westfalenhütte zu beauftragen. Daraus ist nichts geworden. Stattdessen bereitet sich die 100-prozentige Stadt-Tochter nun zumindest auf die Übernahme einer Teilfläche vor: auf den Kauf der früheren Sinteranlage.

Weiterlesen …